Swiss Moto 2018

Aufruf an die Mitglieder

 

Der Startschuss für uns ist heute gefallen! Wir, der Goldwingclub Schweiz ist mit einem eigenen Stand an
der «Swiss-Moto» mit dabei. Wir haben somit die Chance, unseren Verein aus unserer Perspektive zu präsentieren. Es geht darum, die Ausstellungs-Besucher neugierig zu machen, was der Goldwingclub ist und macht, wie er einerseits international organisiert (GWEF) und anderseits wie er in der Schweiz mit 12 Stammlokale und der Swiss-Trophy aufgebaut ist. Welche Möglichkeiten ein Clubmitglied im Inland bei Stammabenden, Ausfahrten und speziellen Events hat oder die möglichen Erlebnisse bei internationalen Treffen in ganz Europa und darüber hinaus möglich gemacht werden.

Für diese anspruchsvolle Aufgabe suchen wir aufgestellte und motivierte Mitglieder, die bereit sind an einem eigenen Goldwing-Club Stand an der Swiss Moto mitzuwirken. Damit wir den Überblick behalten und einen ordentlichen Ablauf gewährleisten können, haben wir die Einsätze wie folgt organisiert:

·        Wir möchten mit 4 Gruppen à 4 Mitglieder arbeiten 

·        Jede Gruppe kommt zwei Mal zum Einsatz

·        Jede Gruppe wird von einem Gruppen-Chef geführt, er organisiert sich innerhalb der Gruppe (Pausen)

·        Ein Wechsel von einer zur anderen Gruppe ist möglich, unter Absprache mit den Gruppen-Chefs

·        Innerhalb der Gruppe muss ein loyales und faires Miteinander gewährleistet sein.

Do 10:00 bis 21:00 = 11 Std:  Gruppe 1:  10:00 bis 15:30 = 5:30 Std    Gruppe 2:  15:30 bis 21:00 = 5:30 Std  

Fr  10:00 bis 22:00 = 12 Std:  Gruppe 3:  10:00 bis 16:00 = 6:00 Std    Gruppe 4:  16:00 bis 22:00 = 6:00 Std  

Sa 10:00 bis 19:00 = 09 Std:  Gruppe 1:  10:00 bis 14:30 = 4:30 Std    Gruppe 2:  14:30 bis 19:00 = 4:30 Std  

So 10:00 bis 18:00 = 08 Std:  Gruppe 3:  10:00 bis 14:00 = 4:00 Std    Gruppe 4:  14:00 bis 18:00 = 4:00 Std   

Bitte meldet Euch unter eMail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!          

bis spätestens 14.Januar 2018 mit Angabe der Wunsch-Gruppe an, wir werden, wenn möglich, die Wünsche erfüllen.

Wir werden mit Hintergrund-Bilder und Informationen die Club-Präsentation unterstützen und mit Flyers und Anmelde-Formularen die Frontarbeit erleichtern. Vor dem 22. Februar werden wir ein Treffen der vier Gruppen organisieren, um über die letzten Infos zu informieren und um eventuelle Fragen zu beantworten.          

Wir freuen uns auf jede ehrlich gemeinte Anmeldung von Euch, denn wir sind überzeugt, dass das Projekt «Swiss Moto» nicht nur Arbeit, sondern auch viel Fröhliches mit sich bringt für alle, die mit Herzblut mitmachen.

Wenn Du Fragen hast, ruf mich an: Tel

Euer Mitgliedbetreuer Fredy Batliner